Archiv der Kategorie: BürgerBündnis

Schwere Vorwürfe gegen OBM Dr. Wilde. Für den Ruhm wird’s auch mal dreckig.

Hier der Artikel der LVZ dazu: Delitzsch. Wie weiter im und um das Schulze-Delitzsch-Haus? Derjenige, der Jahrzehnte federführend daran gearbeitet hat, fehlt künftig. Es war ein Paukenschlag, als Dietmar Berger, fast 20 Jahre lang der Vorsitzende der geld- und ideengebenden Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft, am 14. April hinschmiss. Am Abend vor dem Delitzscher Gespräch, der ruhmreichen Reihe in […]


Weiterlesen →

Die Abwicklung des Delitzscher Freibades geht in die nächste Runde

Hier gehts zum LVZ-Artikel dazu: Es ist ein Desaster und Armutszeugnis der Stadt Delitzsch. Als das BürgerBündnis noch im letzten Jahr schrieb, dass unser Freibad bis 2017 abgewickelt werden wird, diffamierte uns OBM Wilde noch als Lügner. Die eigene Lüge wird jetzt mit „Reparaturarbeiten“ und „Personalmangel“ vertuscht. Das Freibad sollte weg und der OBM bekommt […]


Weiterlesen →

Wer die Situation eines Menschen bestimmt, trägt auch die Verantwortung über sein Verhalten

Der Vorsitzende des BürgerBündnis Delitzsch i.G. Maik Scheffler,  äußerte zum jüngsten Tötungsdelikt in der Asylunterkunft Delitzsch: Heute steht mit einer Konstellation aus NPD-Aussteiger, Ausländer, Linkem und unpolitischem Unternehmer die tatsächliche Mitte der Gesellschaft vertretend vor dem Asylbewerberheim in Spröda (Delitzsch), um eine klare Botschaft zu senden. Wenn wir dieser Tage, bundesweit alle eines gemeinsam haben, […]


Weiterlesen →