Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Schwere Vorwürfe gegen OBM Dr. Wilde. Für den Ruhm wird’s auch mal dreckig.

Hier der Artikel der LVZ dazu: Delitzsch. Wie weiter im und um das Schulze-Delitzsch-Haus? Derjenige, der Jahrzehnte federführend daran gearbeitet hat, fehlt künftig. Es war ein Paukenschlag, als Dietmar Berger, fast 20 Jahre lang der Vorsitzende der geld- und ideengebenden Hermann-Schulze-Delitzsch-Gesellschaft, am 14. April hinschmiss. Am Abend vor dem Delitzscher Gespräch, der ruhmreichen Reihe in […]


Weiterlesen →

Kategorie „Nachgefragt“ – Heute im Bereich Tourismus

Tourismus braucht Anziehung. Viele Delitzscher fragen sich zurecht, was unsere Stadt nach außen hin zu bieten hat. Schauen wir uns die direkte Nachbarschaft in Bitterfeld an, zeigt sich mit dem Ausbau der Goitzsche ein Tourismusmagnet, welches mittlerweile ganzjährig Besucher von überall her anlockt und besonders dem Veranstaltungs- Gastronomie und Freizeitgewerbe einen attraktiven Standort gegeben hat. […]


Weiterlesen →

Im Interesse der Bürger – …nicht der Parteien

Nicht nur parteifrei sondern auch parteiunabhängig! Nahezu die Hälfte der wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger bleiben –nicht nur- in Delitzsch der Wahlurne fern. Gründe dafür gibt es viele, ein Aufwärtstrend ist schon seit langem nicht mehr auszumachen. Umfragen zufolge  ist einer der Hauptgründe für das Anwachsen des Nichtwählerpotenzials, das Ungleichgewicht von Bürger- und Parteieninteresse. Der Trend […]


Weiterlesen →